Wahl in Hessen

Veröffentlicht auf von Dirk Würtz

Am kommenden Sonntag wählen die Hessen. Mal wieder muss man da ja fast schon sagen. Vielleicht klappt es ja diesesmal mit einer regierungsfähigen Mehrheit.In den neuesten Umfragen sieht es so aus, als ob CDU und FDP auf eine komfortable Mehrheit kämen, wohingegen die LINKE wohl nicht in den Landtag einzieht. Diejenigen, die quasi indirekt für das Scheitern der SPD und ihrer Kandidatin Ypsilanti mitverantwortlich waren. Wo die SPD landet ist wohl noch nicht so ganz klar. Einerseits ist sie in den Umfragen nach wie vor hoffnungslos abgeschlagen, andererseits sind noch über 40% der Wähler unentschlossen. Währenddessen holt Schäfer-Gümpel Stück für Stück auf. Wenn man nicht genau wüsste, dass das Ganze am Wahlabend so oder so wieder schöngeredet wird, könnte sich glatt so etwas wie Spannung einstellen. So wie es aber im Moment aussieht, hat der gute Roland Koch die ganze Sache in Kohl Manier einfach ausgesessen...

Veröffentlicht in Poltikblog

Kommentiere diesen Post

Paramantus 02/03/2009 19:48

Und jetzt sorgt er sogar in den USA für einen herftigen Skandal... :-P

http://paramantus.over-blog.de/article-27486983.html

Paramantus 01/14/2009 20:49

Ach, dieser Koch ist ja sowas von unsympathisch... :-/