2008-Superjahrgang

Veröffentlicht auf von Dirk Würtz

Irgendwie sind alle schneller als ich und sie wissen auch mehr. Oder sie haben die neuesten Glaskugelmodelle!  Das Deutsche Weininstitut meldet heute, dass die Winzer sehr zufrieden sind mit dem Jahr. Die Menge wäre auf Vorjahresniveau, die Mostgewicht toll und die Qualität klasse. Leider ist die Pressemitteilung noch nicht auf deren homepage. Aber hier bei Niko kann man Sie in Auszügen lesen.
Ich bin da noch ein wenig unwissender, oder auch skeptischer. Die Menge ist höher als im vergangenen Jahr. Das ist Fakt. Die Mostgewichte waren eher durchschnittlich und über die Qualität kann man jetzt noch nichts wirklich Nachhaltiges sagen. In zwei oder drei Monaten vielleicht. Mir ist eigentlich auch gar nicht klar, warum man denn jetzt schon solche Meldungen lancieren muss. Wir haben doch Zeit, oder???

Veröffentlicht in Wein und Politik

Kommentiere diesen Post

Werner Elflein 11/01/2008 14:12

Tolle Mostgewichte sehen anders aus, an der Mosel waren wir schließlich in den vergangenen Jahren mehr gewohnt, als durchschnittlich 80 und maximal 90 Grad Öchsle. Macht aber nichts. Spannend dürfte aber die Frage sein, bei wievielen "Großen Gewächschen" eine Anreicherung stattfinden wird, um sie auf die "marktgerechten" Alkoholwerte aufzublasen.

Dirk Würtz 11/01/2008 14:36


Die Mostgewichte waren in der Tat weit unter denen wie wir sie in den vergangenen Jahren hatten. 85 Oechsle waren hier schon viel. Macht aber eigentlich überhaupt nichts, wenn die Trauben
geschmeckt (weil reif) haben. Wen interssieren schon Mostgewichte. Übrigens haben früher die alten Kellermeister immer gesagt:"Der angereicherte Wein ist immer der besere" ;-)


Niko 10/31/2008 14:08

im Gegenteil, ich lese die Mitteilung ganz anders:
da steht "Winzer zufrieden", "gute bis sehr gute Qualität", "marktgerecht", "schlank und vielversprechend". So eine zurückhaltende Mitteilung habe ich seit Jahren nicht gelesen, das spricht Bände, nix mit Jahrhunderjahrgang!
Vielleicht sollte man solche Meldungen nicht so schnell überfliegen ;-)
Grüße, Niko

Dirk Würtz 11/01/2008 10:36


Ich habe es noch einmal gelesen und stimme Dir in der Tat absolut zu. Klingt wirklich gar nicht so wie sonst! Ich brauch da halt manchmal länger ;-)


pivu 10/31/2008 12:17

same procedure as every year: "Der alljährliche Jahrhundertjahrgang" http://tinyurl.com/5bfq9r .