Bänker-Rettung

Veröffentlicht auf von Dirk Würtz

Und sollte noch einer gezweifelt haben,hier bitte lesen. Und von wegen, keiner will der erste sein. Lachhaft. Der Commerzbank Chef bereitet sich wohl schon einmal auf eine kleine Finanzspritze vor. Und das ist bestimmt nur der Anfang...

Veröffentlicht in kein Wein

Kommentiere diesen Post

pivu 10/18/2008 13:16

Genau solchen Auswüchsen (v.a. in den USA) will Europa ja mit seinen Initiativen begegnen. Und ausgerechnet der an der Basis meist gehassteste Banker einer Deutsche(n) Bank aus der Schweiz setzt Zeichen. An Blessings Aussagen kann ich nichts Schlimmes entdecken, außer dass seine Bank (wie wir alle) Fehler begangen hat, zu denen er steht und die er jetzt und nicht erst 5 nach 12 eskaliert!