Portugieser Projekt

Veröffentlicht auf von Dirk Würtz

Es ist vollbracht. Mit einer hochmotivierten Mannschaft haben wir am vergangenen Samstag, bei gutem Wetter, den Portugieser meines Freundes Walfried gelesen. Zugegeben, das Vehikel mit dem wir zur Lese aufbrachen war etwas "anders" als gewöhnliche Vehikel. Walfrieds Panzer ist aber immer wieder ein Riesenspaß. Die ganze Aktion war ein Vergnügen. Kerngesunde, hocharomatische Trauben in ansprechender Menge. Wir haben sie direkt nach der Ernte entrappt , Saft abgezogen und das Ganze erst einmal bis heute stehen lassen. Wir werden sehen, was daraus wird. Ich bin bis jetzt ganz hoffnugsfroh...







Jetzt muss es nur noch vernünftig gären und alles ist im Lack! Schmecken sollte es natürlich auch!

Veröffentlicht in unser Wein

Kommentiere diesen Post

Biene 10/08/2008 00:07

Das war auf jeden Fall die entspannteste Leseaktion, die ich bisher mitgemacht habe. Ich bin sicher, der Wein spürt, wie stressarm er gelesen wurde und macht sich das auch für seine weitere Entwicklung zu eigen.

derUltes 10/07/2008 17:07

Hi Dirk,
das liest sich ja mal ansprechend. Bin schon auf das Ergebnis gespannt!
Viele Grüße,
Alex