Ernte 2008

Veröffentlicht auf von Dirk Würtz

Jetzt hat sie also begonnen, die Ernte 2008. ich habe die letzten zwei Tage hier in Gau-Odernheim meinen Freund Walfried Sander ein wenig bei seiner Lese unterstützt. So habe ich jetzt wenigstens mal ein Gefühl für das Jahr bekommen. Wir haben seinen Ortega und seinen Phönix geerntet und eingelagert. Letzteres war noch einigermaßen gesund, Ortega nicht wirklich. Es war alles relativ unproblematisch. Die Trauben ließen sich sehr gut pressen, die Saftausbeute war prima und das Vorklären ein Spaziergang. So darf es gerne weitergehen. Die Moste sind sehr klar und sauber, die Säure sehr prägnant. Sieht alles prima aus, wenn das Wetter nicht so bescheiden wäre wie heute. Immer wieder Regen und das bei 24 Grad Außentemperatur. Wenn das so weitergeht, gibt es einen kurzen und schnellen Herbst.

Veröffentlicht in Wein

Kommentiere diesen Post